TuS Johannland e.V. - Sportverein, Irmgarteichen, Hainchen, Werthenbach, Netphen

 

 

 

     

 

 

       

 

Kunstrasenplatz Hainchen

 
Auf der Laufbahn wird Gras wachsen
 
Netphen, 26.11.2009, Steffen Schwab
 
Netphen. Die 400-Meter-Laufbahn auf dem Haincher Sportplatz wird Wiese - „die müsste der Verein dann mähen”, stellte Ausschussvorsitzender Friedel Kassing (CDU) im Jugend- und Sportausschuss fest.
 
Die Gegenleistung der Stadt: ein Zuschuss in Höhe von 240 500 Euro an den TuS Johannland, der das Spielfeld mit einem Kunstrasenbelag versehen wird und dafür insgesamt rund 332 000 Euro finanzieren muss.
Die Tennen-Laufbahn soll die Qualität des Kunstrasens nicht beeinträchtigen; eine Neuanlage mit Tartanbelag kam für den Ausschuss nicht in Frage. Die Haincher Grundschule wird sich nach dem Neuaufbau 2011 mit dem begnügen müssen, was übrig bleibt: die Weitsprunganlage ohne Anlaufbahn, „und den 50-Meter-Lauf können die Kinder auf dem Kunstrasen machen”, fand Kassing.